Willkommen bei der Kölner Katzenschutz-Initiative e.V.

Kastration ist Tierschutz! Bitte lassen Sie Ihr Tier kastrieren.

Wir helfen Ihnen gerne dabei. Sprechen Sie uns an, vermeiden Sie weiteres Katzenelend.

 

Ferun und Finn

  Wer hat Ferun und Finn gesehen? Die beiden Miezen werden mittlerweile seit über zwei Jahren vermisst. Wir geben aber...
Read More

Der alte Meiky

Meiky hat ein schönes Zuhause gefunden! Wir freuen uns sehr! Update Mitte Oktober 2021: Meiky geht es gut. Mittlerweile hat...
Read More

Neujahrsgrüße…

Lea und Zoe senden liebe Neujahrsgrüße...      
Read More

Wir wünschen einen guten Rutsch…

  Wir möchten allen Freunden und Unterstützern einen guten Rutsch wünschen... In ein hoffentlich leichteres neues Jahr 2022! Unser Peter(mann)...
Read More

Grüße von Momo

  Die liebe Momo grüßt ganz herzlich! Vor einiger Zeit haben viele nette Menschen für Momos Augen-Op gespendet! Noch einmal...
Read More

Weihnachtsgruß von Luna

  Suchbild: Ein Gruß von der glücklichen Luna... Habt ihr sie entdeckt?
Read More

 

Zuhause gesucht:

Notfellchen
Notfellchen
Freigänger
Freigänger
nala-5
Wohnungskatzen
Kittenkörbchen
Kittenkörbchen
Externe Vermittlungshilfe
Externe Vermittlungshilfe


Ferun und Finn


 

Wer hat Ferun und Finn gesehen?

Die beiden Miezen werden mittlerweile seit über zwei Jahren vermisst. Wir geben aber die Hoffnung nicht auf.

 

Wer hat die beiden gesehen oder hat sie bei sich aufgenommen? Wenn Jemand die beiden adoptiert hat und sie gern behalten möchte, werden wir nicht versuchen, sie ihm abzunehmen.

Wir möchten nur Gewissheit haben, was aus den beiden Katzen geworden ist.

Verschwunden sind sie am 24.07.2019 in Rommerskirchen-Evinghoven (PLZ 41569).

Der ehemalige Besitzer beschreibt die beiden wie folgt:

Ferun ist sehr menschenbezogen und könnte ggfs irgendwo Unterschlupf gefunden haben; vielleicht hat sie ein neues Zuhause gefunden.

Finn ist eher scheu, so dass ich davon ausgehe, dass er zum Streuner geworden sein könnte.

Die Tatsache, dass ich nicht weiß, was aus ihnen geworden ist, macht mich fertig.

Daher habe ich sowohl für Hinweise, die ihren Aufenthaltsort klären, als auch für eine erfolgreiche Rückvermittlung eine Belohnung ausgesetzt.

250 Euro zahle ich für die Information, wo die beiden sind.

500 Euro zahle ich, wenn sie aktuell nur übergangsweise untergekommen sind und zurück vermittelt werden können.

Hinweise bitte direkt an: 0176 / 72909688


Der alte Meiky



Meiky hat ein schönes Zuhause gefunden! Wir freuen uns sehr!

Update Mitte Oktober 2021:

Meiky geht es gut. Mittlerweile hat er die ganze Wohnung erkundet und erobert. Am liebsten liegt er im Wohnzimmer auf dem Sofa und genießt es, wenn man dort mit ihm kuschelt. Er ist ein Vertreter der ruhigen Sorte.

Er frisst sehr gut und hat schön an Gewicht zugelegt. Sein Pflegefrauchen freut sich, dass Meiky nun auch auf seinen Namen reagiert. Und sie meint, eine ältere Katze würde gut zu ihm passen.

Auf normale Geräusche und schnelle Bewegungen reagiert er gelassen und ohne Angst.

  

____________________________________

So furchtbar mager und dehydriert ist er, der 15jährige Meiky, dabei absolut lieb und zutraulich, dankbar für jede Zuwendung.

Wir haben ihn übernommen, um ihm ein besseres, behütetes Leben zu ermöglichen..

Von seinen vorigen Besitzern wurde er nicht mehr ins Haus gelassen, zum Glück hat eine mitleidige Nachbarin ihn gefüttert.

Jetzt braucht Meiky einen liebevollen Gnadenplatz mit Freigang, wo er aufgepäppelt wird und seine restliche Lebenszeit umsorgt von freundlichen Menschen genießen kann.

     

Meiky ist soweit gesund, er braucht aber zwei Schilddrüsentabletten pro Tag.

Bei Interesse und für weitere Infos bitte anrufen: 02236 / 9299673.




Neujahrsgrüße…

Lea und Zoe senden liebe Neujahrsgrüße…

 

 

 


Wir wünschen einen guten Rutsch…

 

Wir möchten allen Freunden und Unterstützern einen guten Rutsch wünschen… In ein hoffentlich leichteres neues Jahr 2022!

Unser Peter(mann) ist auf einer schönen Pflegestelle untergekommen – nun wartet er im neuen Jahr, dass sich sein größter Wunsch erfüllt! Ein eigenes Zuhause – ganz für ihn allein!


Grüße von Momo

 

Die liebe Momo grüßt ganz herzlich!

Vor einiger Zeit haben viele nette Menschen für Momos Augen-Op gespendet! Noch einmal vielen Dank dafür!

Momo geht es ganz toll – sieht sie nicht großartig aus?

    


Weihnachtsgruß von Luna

 

Suchbild: Ein Gruß von der glücklichen Luna… Habt ihr sie entdeckt?


Weihnachtsbaum-Aktion Fressnapf Erftstadt

 

Heute konnten wir unsere Sachen im Fressnapf Erftstadt bereits abholen.

Wir sind – wie immer – begeistert! Unsere Pflegis und unsere Streuner können lange Zeit verwöhnt werden!

 

Vielen lieben Dank an die netten Spender!


Weihnachtsbaum-Aktion Zooland Frechen

 

Heute am 28.12. durften wir noch einmal viele schöne Sachen abholen!

Vielen herzlichen Dank an die lieben Spender, die das möglich gemacht haben!

_____________________

Wir freuen uns, dass die Weihnachtsbaumaktion wieder so ein großer Erfolg ist!

Ein Teil der erfüllten Wünsche konnten wir bereits im Zooland in Frechen abholen!


Weihnachtsgrüße…

 

Lucy und Marie aus Rheinbach schließen sich den guten Wünschen an…

 

__________

Frohe Weihnachten vom Grinch…

__________

Lea und Zoe wünschen ein frohes, entspanntes und vor allem gesundes Weihnachtsfest mit Frauchen Marion

__________

Ernie und Bert warten aufs Christkind. Wir wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

__________

Auch die schöne Annika wartet…

 

__________

Julchen und ihre Familie wünschen dem Team ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gesundes und friedvolles 2022, Andrea M.


Frohe Weihnachten

 

Wir wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!

Dies ist Gero. Nach den Feiertagen zieht er in sein neues Zuhause!

Wir bedanken uns ganz lieb bei allen Freunden des Vereins für die Hilfe im vergangenen Jahr und dass ihr unserem Verein so sehr die Treue haltet! Ihr seid klasse!

Frohe Festtage wünscht euch das Team der Kölner Katzenschutz-Initiative!

__________

Anbei noch ein kleines Weihnachtslied für euch:

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

wie gut bist du gut zum Klettern!

Du trägst nicht nur der Kerzen Licht,

nein – dazu auch noch mein Gewicht.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

wie gut bist du zum Klettern.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

Warum bist du gefallen?

Wie oft stieg ich von Ast zu Ast –

und immer trugst du meine Last.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

warum bist du gefallen?

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

dein Sturz will mich was lehren:

Ich mach bestimmt, bevors zu spät, gleich nach dem Fest die Fisch-Diät.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

dein Sturz will mich was lehren…


Notfall Peter(mann)

 

Es ist leider immer noch aktuell – und dringender denn je:

Wir haben immer noch keinen Platz für Peter(mann) gefunden!

Gesucht wird ein Einzelplatz; Peter(mann) verträgt sich nicht mit Artgenossen.

Der schwarze Kater hat immer Freigang genossen und möchte raus. Dies tut er laufhals kund und schreit laut – besonders nachts.

Zur Not geht auch eine vorübergehende Unterkunft für einige Wochen.

Bitte dringend hier anrufen für nähere Infos: 02236 / 9299673

_____________________

Für den armen Peter(mann) suchen wir einen Gnadenplatz.

Peter(mann) hatte ein schönes Zuhause, doch leider kam sein Frauchen in ein Pflegeheim und es war niemand mehr da, der sich um ihn kümmerte.

Eine aufmerksame Dame nahm sich seiner an, da er sich aber mit den vorhandenen Katzen dort nicht versteht und vor dem Hund der Familie Angst hat, wird nun dringend ein schönes Zuhause für Peter gesucht.

Peter ist 15 Jahre alt, kastriert und Menschen gegenüber zutraulich.

Leider, wie man auch auf den Bildern schon erkennen kann, ist er in keinem guten Zustand.

Peter hat eine Schilddrüsenüberfunktion und auf Grund dessen hat er auch schlechte Leberwerte.

Peter benötigt zwei Schilddrüsentabletten am Tag, die er aber zum Beispiel mit Katzenmilch super annimmt.

FIV und FeLV wurde er negativ getestet.

In ca. drei Wochen werden seine Schilddrüsen- und Leberwerte noch einmal kontrolliert.

Mit Liebe und Pflege kann aus dem armen Kater bestimmt wieder ein wunderschönes Lackfellchen werden.

Für Peter suchen wir ein Zuhause als Einzelprinz, ohne Hunde und mit Freigang.

  

  

        

 

Bei Interesse bitte hier anrufen: 02236 / 9299673-

Peter(mann) wird mit einem Schutzvertrag gegen eine Spende vermittelt.


Paten für Polly gesucht

 

Die alte Polly ist aktuell auf einer Pflegestelle – und wird dort auch bleiben.

Sie muss ein Schilddrüsenmedikament sowie ein Medikament wegen schlechter Nierenwerte nehmen.

Die Kosten für ihre Medikamente belaufen sich aktuell monatlich auf ca 100 Euro, was für uns als Verein natürlich viel Geld ist.

Deswegen suchen wir Paten für Polly.

Bei einer Patenschaft geht es um eine regelmäßige monatliche Spende eurer Wahl.

Ihr füllt einen entsprechenden Antrag (Patenschaftsantrag, zu finden in der Menüzeile „Helfen & Spenden, Rubrik Patenschaften) aus und erteilt uns die Ermächtigung, den von euch gewählten Betrag abzubuchen oder ihr überweist den Betrag monatlich.

Die Patenschaft ist natürlich jederzeit monatlich kündbar.

Auf Wunsch können wir euch gerne eine Patenschaftsurkunde zuschicken.

Vielleicht hat jemand Semintra oder Thyronorm übrig und würde es uns für Polly überlassen?

Gerne hier anrufen: 02236 / 9299673


Kastrationsaktion



Unser Verein führt bis Ende Dezember 2021 eine Kastrationsaktion

im Raum Köln und im Rhein-Erft-Kreis für bedürftige Tierhalter durch.

Rufen Sie uns an, lassen Sie Ihre Katze, Ihren Kater kastrieren. Wir helfen unbürokratisch!

Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an Frau Eva Worlitschek: 0221/ 590 3446.

Besprechen Sie mit ihr das weitere Vorgehen.

Haben Sie bitte keine Scheu, sich zu melden. Sie helfen damit, das Elend der Katzen zu verringern!




4. Advent…

 

Die Schwestern Aki und Natsuki haben bereits ein Zuhause gefunden!

Ihre scheuere Schwester Fuyu und Brüderchen Bane suchen noch. Vielleicht geht ihr Weihnachtswunsch bald in Erfüllung…


Zum 3. Advent…

 

… grüßen die einjährige Mama Susi und ihr Sohn Lenny sehr herzlich… Mit der Bitte, sie nicht zu vergessen…

Sie möchten so gerne in ein neues Heim ziehen.