Briefe 2019

März

Post vom sehr scheuen und ängstlichen Benno: Hallo Frau Worlitschek, wir haben eine Nachtsichtkamera in Bennos Zimmer installiert. Und konnten ihn so bei nächtlichen Aktivitäten beobachten. Er ist neugierig und eigentlich recht entspannt. Er sitzt auf dem Sofa oder er räkelt sich vor der Tür, und auf der anderen Seite sitzt unsere Trixie und faucht, lach…

  

Attila hat ein Katzenhaus gebaut, das haben wir mal in Bennos Zimmer gestellt, damit er sich schon mal daran gewöhnt. Er frisst nur nachts, dann aber reichlich 2 – 3 Tütchen auf einmal.

Soweit bin ich ganz zufrieden und hoffnungsvoll.

Liebe Grüße, Monika P.


Nala genießt die ersten Sonnenstrahlen…

  

  

Hier mit Bruder Balu


Die ängstliche Mucki – zwar noch sehr vorsichtig… aber es wird…

  


Finya (früher Findi) mit neuem großem Freund…


Grüße vom Kleeblatt… K L M N

Kato

      

Lilli...

Milow

und Neuzugang Neo (früher Ramses)…

     


Viele Grüße von Keira (früher Diva)… Alles ist gut.

Keira geht jetzt raus; das findet sie klasse. Die Katzenklappe kann sie nicht bedienen – die muss man aufstellen. Auto wurde inspiziert. Sie liebt den Platz auf der Fensterbank. Sie hatte sofort raus, wie man von hinten nach vorne läuft und setzt sich dann auf die Fensterbank und schaut da lange und beobachtet alles.

Weit weg geht sie nicht.

Liebe Grüße, Tatjana N.

      


Januar und Februar

Findi heißt nun Finya. Es klappt alles prima. Finya hat sich schon Respekt vor den großen Hunden verschafft. Sie frisst gut und bewegt sich frei im Wohnzimmer.

      


Nun haben wir auch Post von Kayas Geschwistern bekommen. Wir freuen uns sehr, dass es dem Trio so gut geht!

Huhu, kurze Info aus Esch: Bijou und Shadow (früher Kenai) sind gut angekommen und haben sich schon sehr gut eingelebt!

Wir sind alle überglücklich mit den beiden und genießen spielen, schmusen und ganz viel beobachten. Die beiden sind einfach nur süß und sooo lieb! Endlich ist die Familie wieder vollständig.

  

Vielen lieben Dank für eure tolle Vorarbeit.

Liebe Grüße, Saskia


Junge Liebe: Die schwarze Kaya mit Freund…


„Seine“ Kinder haben Keks liebevoll ein schönes Häuschen gebaut…


Auch Eddy ist im Besitz einer liebevoll gebastelten Höhle…


Die schöne Jannika hängt ab… und lässt es sich gut gehen…

     


Auch Diva, die nun Keira heißt, fühlt sich wohl.

  

  


Noch einmal Kaya mit neuem Freund…

  


Keks ganz entspannt im neuen Zuhause…

  


Kaya mit Herrchen und ihrem roten Kumpel im neuen Heim.

  


Mulle und sein neuer Freund – ein Herz und eine Seele…


Der schwarze Eddy hat sich prima eingelebt – Er hilft sogar bei den Hausaufgaben.

  


Schmuser Akito sendet liebe Grüße…

     


Momo fühlt sich im neuen Zuhause wohl…

 


Karlie und Lauser… Es geht ihnen prima…

   

Karlie ist sehr belesen…


Sunny und Luki sind bei ihren neuen Dosenöffnern bereits nach einigen Tagen sehr glücklich und entspannt…

  


Lissy und Oskar senden Grüße aus ihrem neuen Zuhause…

  


Liebe Grüße von Miss Marple: Spieglein, Spieglein an der Wand… unser Marpelchen ist die Schönste im ganzen Land!

  


Freya hat einen neuen Freund…

  


Post von Püppi und Snorre (früher Lucy und Linus)

     

  


Der glückliche Bobby räkelt sich in seinen Weihnachtsgeschenken – zwei schönen Kuscheldecken…