Mausi – oder: Wer gibt dieser Katze eine Chance?

Erfahrene Pflegestelle gesucht:

Mausi sieht entzückend hübsch aus mit ihren weißen Pfötchen und dem weißen Lätzchen, und Mausi ist auch sehr süß und lieb, aber von einem Moment auf den nächsten verwandelt sich sie wie Dr. Jekyll in Mr. Hyde.

  

  

 

Dann springt sie ihr Frauchen ohne erkennbare Vorwarnung an und beißt zu, in die Arme, in die Beine, was auch immer sie zu fassen bekommt. Dieses Verhalten zeigt sie ein- bis zweimal in der Woche.

Inzwischen hat ihr Frauchen regelrecht Angst vor Mausi, denn diese Bisse sind kräftig und sehr schmerzhaft.

Mausi wird nun zuerst noch eimal tierärztlich untersucht, um eventuelle organische Ursachen zu erkennen bzw. auszuschließen.

Mausi ist seit einigen Monaten bei ihrem Frauchen, sie hat Mausi viel Liebe gegeben, war sehr glücklich mit der Katze, doch leider ist es nun so wie es ist.

Wir suchen jetzt dringend eine erfahrene Pflegestelle, die sich zutraut, Mausi aufzunehmen und sie, vielleicht mit Clickertraining, von ihren Attacken abzubringen.

Mausi ist 6,5 Jahre alt und war bisher Einzel- und Wohnungskatze.

Hier gibt es nähere Infos über die Mausi: 02236 / 9299673.