Paten für Polly gesucht

 

Die alte Polly ist aktuell auf einer Pflegestelle – und wird dort auch bleiben.

Sie muss ein Schilddrüsenmedikament sowie ein Medikament wegen schlechter Nierenwerte nehmen.

Die Kosten für ihre Medikamente belaufen sich aktuell monatlich auf ca 100 Euro, was für uns als Verein natürlich viel Geld ist.

Deswegen suchen wir Paten für Polly.

Bei einer Patenschaft geht es um eine regelmäßige monatliche Spende eurer Wahl.

Ihr füllt einen entsprechenden Antrag (Patenschaftsantrag, zu finden in der Menüzeile „Helfen & Spenden, Rubrik Patenschaften) aus und erteilt uns die Ermächtigung, den von euch gewählten Betrag abzubuchen oder ihr überweist den Betrag monatlich.

Die Patenschaft ist natürlich jederzeit monatlich kündbar.

Auf Wunsch können wir euch gerne eine Patenschaftsurkunde zuschicken.

Vielleicht hat jemand Semintra oder Thyronorm übrig und würde es uns für Polly überlassen?

Gerne hier anrufen: 02236 / 9299673