Aslan


Aslan ist bereits im neuen Zuhause.

Der wunderschöne rote Aslan sucht ein liebevolles Zuhause. Der junge Kater ist lieb, menschenbezogen und verschmust. Aslan spielt gerne und ist ein schlaues Kerlchen. Er ist 1 1/2 Jahre alt.

Leider wurde Aslan Leukose positiv getestet. Das heißt, dass er den Virus in sich trägt. Der Virus ist nicht ausgebrochen – und wird es vielleicht nie! Aslan geht es sehr gut, er kann so alt wie jedes andere Tier werden!

Trotzdem sollte er deshalb in Wohnungshaltung vermittelt werden. Ein schöner abgesicherter Balkon reicht ihm zum Glücklichsein. Aslan könnte als Einzeltier ins neue Heim ziehen oder zu einer sozialen anderen Leukose positiven Katze.

Aslan wird gegen eine Spende abgegeben.

Hier gibts nähere Infos über den lieben Kater: Tel. 01517 / 0410 119

Nele & Nino

Nele und Nino sind bereits im neuen Zuhause.

Die getigerten Geschwister Nele und Nino suchen noch ein Zuhause; ihre vier Brüder sind bereits im neuen Zuhause

Hier sind neue Bilder von Nele und Nino… Sie sind ca März 2016 geboren. Sie sind aufgeweckt, lieb und verspielt. Bei Fremden sind die beiden noch  schüchtern,  brauchen Zeit zum auftauen. Daher suchen wir für die beiden Katzenerfahrene Menschen die ihnen die Zeit geben die sie brauchen.

Die Geschwister werden entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt und mit der 1. Impfung nach einem positiven Vorbesuch für 260 Euro zusammen mit einem Schutzvertrag in Freigang vermittelt.

img-20160809-wa0005 img-20160809-wa0006

img-20160809-wa0007 img-20160809-wa0008

img-20160809-wa0009 img-20160809-wa0010

img-20160809-wa0011 img-20160809-wa0012

 

Hier kann man einen Kennenlern-Besuch vereinbaren: Rabea Röver, Tel. 0177 / 295 1330 (PLZ: 51515 Kürten)

Casper

Casper ist im neuen Zuhause.

Der süße Casper ist einfach überall Zuhause – vielleicht auch bald bei Ihnen?

Casper ist ein etwa 2 Jahre alter Kater mit jeder Menge Charme und einer niedlichen Fiepstimme.
Casper ist einfach unkomplizert – Box auf, Casper raus und losknuddeln!
Quasi Knuddelkater to go. 😉

Der hübsche Casper besticht durch sein ansprechendes Aussehen, seine unkomplizierte Art, seine Liebe zu Streicheleinheiten und sogar Tierarzthelferinnen liegen ihm reihenweise zu Füßen.
Casper kann auch gerne zu anderen Katzen vermittelt werden, hat er doch auf seiner Pflegestelle bewiesen, dass er die vorhandene Einzelkatze und ihre Zickereien so lange ignorieren konnte, dass sie aufgab und achselzuckend akzeptierte, dass er nun vorrübergehend auch da wohnt. Ein Traum für jede Zusammenführung.

Casper möchte gerne in seinem neuen Zuhause – neben einer gemütlichen Couch, streichelnden Händen und gutem Futter – Freigang genießen. Dieses Zuhause wird doch wohl zu finden sein?

casperklein-1casperklein3

casperklein2casperklein4

Der hübsche Casper ist kastriert, gechippt, negativ auf FIV/FeLV getestet, entwurmt, entfloht und hat seine erste Impfung. Er zieht nach einem positiven Vorbesuch gegen eine Kostenaufwandspauschale von 140 € und einem Schutzvertrag bei Ihnen ein.

Mehr Infos über Casper gibt es unter 0171 5604546 – auch gerne per WhatsApp (PLZ 50127 Bergheim)

Cat & Whity

Die beiden Schwestern Cat und Whity sind August 2015 geboren. Anfangs sind sie etwas zurückhaltend, was sich aber mit etwas Geduld schnell legt. Wenn sie Vertrauen aufgebaut haben, sind sie sehr verschmust und anhänglich. Auf der Pflegestelle folgen die beiden ihrer Pflegemama auf Schritt und Tritt. Wenn man gemeinsam auf der Couch liegt und die beiden ausgiebig streichelt, fangen sie gerne an auf den Finger zu kauen – wahre Liebesbisse.

Leider haben die zwei Katzendamen chronischen Katzenschnupfen zurück behalten, so dass man Ihnen ab und zu das Näschen sauber machen muss. Cat verträgt zudem kein Rinder- und Schweinefleisch und sollte daher besser nur mit Geflügel und Fisch gefüttert werden.

Beide möchten zusammen ins neue Heim ziehen.

 

cat-und-whity-3

cat-und-whity-4

 

Cat

cat-und-whity-2cat-und-whity-10cat-und-whity-7

 

 

Whity

cat-und-whity-1cat-und-whity-5cat-und-whity-6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cat und Whity sind kastriert, entfloht, entwurmt, gechipt und FIV und Leukose negativ getestet. Dem Umzug in ein liebevolles Heim nichts im Wege. Sie werden in Freigang vermittelt mit einem Schutzvertrag und einer Kostenaufwandspauschale von zusammen 260 Euro.

Hier gibt es nähere Infos über die hübschen Schwestern: 0177 / 7923 613 (ab 14.00 Uhr) oder 0221 / 590 3446. Die Pflegestelle befindet sich in: 50126 Bergheim)

Cindy

Cindy bleibt für immer auf  ihrer Pflegestelle. 

Die liebe Cindy ist sehr schüchtern. Nach schlimmen Erfahrungen ist sie sehr zutraulich geworden.

Sie braucht geduldige und verständnisvolle liebe Menschen, die ihr viel Zeit lassen sich einzugewöhnen!

Auf der Pflegestelle ist sie aufgeblüht. Sie läuft ihrer Pflegemama wie ein Hündchen hinterher und genießt viele Streicheleinheiten. Wir stellen uns für Cindy einen ruhigen Haushalt ohne Kinder und andere Tiere vor. Sie sollte Einzelprinzessin sein und sie würde sich über Freigang freuen.

Die Süße ist ca. 6 Jahre jung, entfloht, entwurmt, kastriert, FIV und Leukose negativ getestet und gechipt.

Cindy kann gerne auf der Pflegestelle Frau Stürzebecher besucht werden: Tel. 0221 / 555 363 (PLZ: 50823 Köln)

20150814_181752-crop20150814_182405-crop

cindycindy2

cindy4cindy8

Olli

Olli ist bereits im neuen Zuhause.

Das Käterchen  Olli wurde zusammen mit Bobby an einer Futterstelle eingefangen. Der ganz schwarze Kater war anfangs scheu und lies sich nicht gerne anfassen.

Mit der Zeit hat er festgestellt, dass Menschen doch nett sind und taut zusehends auf! Olli ist sehr gut mit anderen Katzen verträglich, er wartet schon so lange auf ein liebevolles Zuhause in dem er gerne Freigang genießen möchte.

Der süße Olli ist  ca 2 Jahre alt, kastriert, gechippt, negativ auf FIV/FeLV getestet, entwurmt, entfloht und geimpft. Er zieht nach einem positiven Vorbesuch gegen eine Kostenaufwandspauschale von 150 € und einem Schutzvertrag bei Ihnen ein.

 

Nähere Auskünfte gibt es hier: 01516 / 813 9294 (PLZ: 50189 Elsdorf)

bobby2-1 bobby-3

bobby3bobby-oder-olli-crop

bobby-und-olliolliolli2bobby1

bobbyolli1olli-3

Mira

Mira ist reserviert

Ich bin die Mira… ich bin ein Geschwisterchen von Pelinore, Kay und Madame Mim und Juli 2014 geboren. Ich bin etwas zurückhaltend und brauche etwas länger, um mich an neue Sachen und Umgebung zu gewöhnen.

In meinem neuen Zuhause würde ich gerne mit Madame Mim oder einem gleichaltrigen Artgenossen wohnen. Es wäre schön, wenn ich dort Freigang genießen könnte.

Bei Leckerchen kann ich nie nein sagen und ich sitze – wenn es was gibt – immer in der ersten Reihe. Eine Kuschelmaus und Couchpotatoe bin ich nicht – es wäre schön Menschen zu finden, die mich einfach Katze sein lassen.

Wenn Du ab und zu mal die Spielangel auspackst, bin ich auch gerne bereit mitzuspielen.

img-20151104-wa0014img-20151104-wa0013

img-20151115-wa0016img-20151115-wa0020img-20151115-wa0023img-20151115-wa0030

Ich werde entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und FeLV getestet mit einer Schutzgebühr von 140 Euro vermittelt.

Besuchen könnt ihr mich in 50767 Köln, Tel. 0221 / 590 3446 oder 0177 / 7923 613 (ab 14.00 Uhr)

Madame Mim

Madame Mim ist reserviert

Madame Mim ist ca. Juli 2014 geboren und die Schwester von Kay (Mira und Pelinore sind bereits im neuen Zuhause). Mim ist die zurückhaltende und etwas schüchterne von den dreien. Sie mag es sehr mit der Spielangel zu spielen und kuschelt gerne mit einem Artgenossen. Mim würde prima zu einen netten gleichaltrigen Kater passen.

Hier werden Menschen mit Herz und Geduld gesucht, da sie – wenn man die Hand nach ihr streckt – zurück weicht. Es gab auch schon Momente wo man sie streicheln durfte.

Mim wird geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf FIV und FeLV mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie möchte Freigang genießen.

Weitere Infos gerne unter: Tel. 0221 / 590 3446

dsc_0376dsc_0113dsc_0241

 

Kay

Kay ist reserviert

Kay ist ca. Juli 2014 geboren. Er wurde mit seinen 4 Geschwistern und seiner Mutter an einer Futterstelle, die nicht mehr versorgt werden kann, eingefangen. Kay ist ein kleinwüchsiger Kater, was er aber mit seinem Temperament wieder ausgleicht. Er ist ein kleiner Draufgänger, der genau weiß, was er will und sich von anderen Artgenossen nicht in die Schranken weisen lässt.

Sobald man Leckerchen auspackt sitzt er in der ersten Reihe. Er frisst auch aus der Hand, lässt sich aber nur ungern anfassen oder auf den Arm nehmen.

Kay ist sozial und möchte in seinem neuen Zuhause einen Kumpel und Freigang.

Er wird geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Fiv/Felv getestet mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Weiter Infos gerne unter: Tel. 0221 / 590 3446

dsc_0369dsc_0404dsc_0144

dsc_0140dsc_0197

Chelsea & Charly

Noch zwei junge Katzen, Chelsea und Charly, geboren im Juli 2014, warten auf ein Zuhause.

Die Miezen sind noch keine Schmusetiger, aber sehr verspielt. Die neuen Dosenöffner brauchen etwas Geduld! Die Geschwister hängen sehr aneinander. Es wäre schön, wenn sie zusammen ins neue Heim ziehen könnten. Beide möchten Freigang genießen.

Die beiden sind entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt, FIV und Leukose negativ getestet, geimpft und werden mit einer Kostenaufwandspauschale von zusammen 260 € mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Hier kann man anrufen für nähere Infos: Tel. 0221 / 590 3446 oder 0177 / 7923 613 (ab 14.00 Uhr).

chelseaimg-20150310-wa0010

img-20150310-wa0009img-20150227-wa0023img-20150310-wa0008img-20150310-wa0013

img-20150310-wa00161img-20150425-wa0023

img-20150310-wa0014img-20150310-wa0015